Der Sternenhimmel im Mai 2017 in Frauenau

Der Sternenhimmel


Bild 1   Sternenhimmel + Sommerdreieck, Südrichtung, 23.00 MESZ, 15-Mai 2017

Gegen Mitternacht sind drei Sternbilder in Südrichtung zu sehen. Mit Ihren Hauptsternen sind es:

Arktur in Bootes  -  Spica in der Jungfrau – Regulus im Löwen.

Alle drei Hauptsterne bilden das sogenannte Frühlingsdreieck. Hoch im Norden steht der Große Wagen dessen 5-fach verlängerte Rückseite den Polarstern trifft. Tief im Westen verschwinden die Zwillinge langsam am Horizont, während tief im Osten das Sommerdreieck mit Deneb im Schwan, Wega in der Leier und Atair im Adler auftaucht.

Die Planeten


Bild 2   Saturn beim abnehmenden Mond gegen Mitternacht am 13.5. Richtung SO

Der Planet Merkur bleibt unsichtbar. Die Venus entwickelt sich weiter als Morgenstern. Mitte Mai geht sie gegen 4.00 MESZ im Osten auf. Planet Mars bleibt unbeobachtbar. Jupiter ist nur noch in der ersten Nachthälfte sichtbar.
Saturn ist der Planet der ganzen Nacht. Am 13. Mai trifft er gegen Mitternacht mit dem abnehmenden Mond zusammen. (Bild 2)

Periodische Sternschnuppenströme
Ab 3.00 MESZ sind tief im Osten die Eta-Aquiriden Sternschnuppen zu beobachten. Es sind sehr schnelle Meteore mit einer Geschwindigkeit von 60Km/s und stammen vom Kometen Halley. 

Die Sonne

Die Sonne ist fleckenfrei.  Das Magnetfeld hat nur eine Gruppe als aktives Magnet-Feld, allerdings unter der visuell sichtbaren Sonnenoberfläche. Die Corona- Aufnahmen zeigen schwache Aktivität.

Bilder 1und 2 :  Kosmos Himmelskalender / Mai - 2017
Bilder 3 – 6    :  NASA –Daten vom 8. 5. 2017 : Solar and Heliospheric Observatory Homepage


Frauenau, 08.05.2017 / Jc

Suchen und Buchen
Anreise
Abreise
Typ
Pers.
Klass.

E-WALD Elektromobilität Bayerischer Wald

GUTI

Webcam Frauenau

WetterOnline
Das Wetter für
Frauenau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
09926-941011
09926-941028

Kontakt